One Two
Sie sind hier: Startseite Forschung Forschungsprojekte Entwicklung eines globalen Datensatzes bewässerter Gebiete

Entwicklung eines globalen Datensatzes bewässerter Gebiete

Entwicklung und Aktualisierung eines globalen Datensatzes zur Ausdehnung bewässerter Flächen


Titel: Globale Bewässerungskarte
Kurzfassung Etwa 18% der globalen Ackerbaufläche sind für Bewässerung erschlossen. Auf dieser Fläche werden etwa 40% aller Nahrungsmittel erzeugt und ohne Bewässerung würde die Weltgetreideproduktion um etwa 20% geringer sein als gegenwärtig. Andererseits erfolgen etwa 70% aller Wasserentnahmen und 90% der globalen konsumptiven Wassernutzung aus Grund- und Oberflächengewässern zum Zweck der landwirtschaftlichen Bewässerung. Für viele Studien zur Wassernutzung, zur landwirtschaftlichen Produktion, zur Ernährungssicherheit oder zum Einfluß des Klimawandels ist es daher wichtig über detaillierte Informationen zur Ausdehnung bewässerter Gebiete zu verfügen.
Ziel des Projektes ist eine Weiterentwicklung eines bestehenden Datensatzes zur Ausdehnung landwirtschaftlicher Bewässerungsflächen und eine Unterscheidung von Flächen, die für die Bewässerung erschlossen sind, aktuell bewässerter Flächen sowie der Herkunft des Bewässerungswassers (Grundwasser, Oberflächenwasser).
    Bearbeiter: PD Dr. Stefan Siebert
    Laufzeit: seit 07.12.2009
    Förderung: Food and Agriculture Organization of the United Nations (FAO), Professur Pflanzenbau
    Kooperationspartner: FAO, Land and Water Division
    Links: Detaillierte Projektbeschreibung, Pflanzenbau, Universität Bonn (engl.)
    Detaillierte Dokumentation der globalen Bewässerungskarte, FAO (engl.)
    Publikationen:

    Siebert, S., V. Henrich, K. Frenken, J. Burke, 2013. Update of the global map of irrigation areas to version 5. Projektbericht, 170 Seiten.

    Siebert, S., J. Burke, J.M. Faures, K. Frenken, J. Hoogeveen, P. Döll, F.T. Portmann, 2010. Groundwater use for irrigation – a global inventory. Hydrology and Earth System Sciences 14, 1863-1880, DOI:10.5194/hess-14-1863-2010.


    Artikelaktionen